Journalismus.com Forum

Journalismus.com Forum (http://www.journalismus.com/_talk/index.php)
-   Weltweite Treffpunkte und Kontakte (http://www.journalismus.com/_talk/forumdisplay.php?f=59)
-   -   Autozubehör-Fachhandel im Sterben? (http://www.journalismus.com/_talk/showthread.php?t=34847)

Vlad Tepes 05.04.2018 09:34

Autozubehör-Fachhandel im Sterben?
 
Hallo zusammen,


ich wollte meinem Neffen zu seinem erstem Auto gleich das wichtigste Zubehör kaufen, aber scheinbar läuft das nur noch online. Denn das Fachgeschäft, das ich früher immer besucht habe, wenn ich etwas für mein Auto oder Motorrad gebraucht habe, ist absolut heruntergekommen und überteuert. Die Auswahl war früher deutlich besser.


Kauft ihr diese Dinge noch im Fachhandel?

michaels 19.04.2018 22:10

AW: Autozubehör-Fachhandel im Sterben?
 
Das verlagert sich leider immer mehr auf Onlinehandel. Auch die Kette Forstinger in AT hat Ende Jänner Konkurs angemeldet (schon das 2. Mal). Anscheindend kein leichtes Geschäft mit KFZ Teilen ... und ja manchmal sind dei Preise echt hoch aber der Laden muss ja auch irgendwie bezahlt werden.

zitronchen 19.09.2018 12:42

AW: Autozubehör-Fachhandel im Sterben?
 
Man kann alles online anschaffen. Ich kaufe Autoersatzteile immer online. Das ist sehr bequem.

lacrimamia 20.09.2018 16:04

AW: Autozubehör-Fachhandel im Sterben?
 
Ich bin auch der Ansicht, dass es möglich ist, hochwertige Autoteile online zu kaufen. Bei kfz teile habe ich passende Teile entdeckt. Qualität, Preis und Service sind auf hohem Niveau.

bastiee 28.07.2019 19:26

AW: Autozubehör-Fachhandel im Sterben?
 
Sehe ich genauso.
Immer mehr Menschen kaufen online ein weil es sich auch einfach lohnt. Ich meine man spart sich den Weg in einen Laden und vor allem auch kann man viel mehr Angebote finden und sich Schnäppchen suchen.

In meinem Fall ist es so, dass ich gerade auch nach einem passenden Anbieter für eine Tachojustierung suche.

Bei https://www.tachoteam.de/ habe ich bereits verschiedene Informationen bekommen aber muss noch mal eine kleine Beratung einholen damit ich auch wirklich zu 100% Bescheid weiß und auf Nummer sicher gehe.

Na ja, muss jeder für sich schauen wie er vorgehen will.

nick214 23.09.2019 20:46

AW: Autozubehör-Fachhandel im Sterben?
 
Zitat:

Zitat von michaels (Beitrag 93280)
Das verlagert sich leider immer mehr auf Onlinehandel. Auch die Kette Forstinger in AT hat Ende Jänner Konkurs angemeldet (schon das 2. Mal). Anscheindend kein leichtes Geschäft mit KFZ Teilen ... und ja manchmal sind dei Preise echt hoch aber der Laden muss ja auch irgendwie bezahlt werden.

Tja das liegt aber auch an der fehlenden Flexibilität der dazugehörigen Handels.
Was hindert Forstinger beizeiten einen eigenen Onlinehandel aufzubauen?

TodPresser 10.10.2019 10:31

AW: Autozubehör-Fachhandel im Sterben?
 
Ich gehe meistens in eine Werkstatt in der NÄhe, die auch Autos ausschlachtet und die Gebrauchtteile verkauft. Da geht der Preis und ich kann es mir direkt ansehen und kaufen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:08 Uhr.

Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler