Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.12.2010, 18:34   #2
sashunja
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 23.10.2008
Beiträge: 32
Renommee-Modifikator: 12 sashunja wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Erfahrungen mit Mehrfachverwertung eines Themas

das würde mich auch brennend interessieren! ich habe mit einer freien journalistin gesprochen, die sich auch beim djv engagiert und sie meinte, dass ein freier journalist ohne mehrverwertungen gar nicht überleben könne. sie meinte, sie ändert die einstiege und ein paar zitate ab und bietet die texte dann anderen redaktionen an. ist das legitim? vor allen dingen: teilt man dann der jeweiligen redaktion mit, dass man einen sehr änhlichen text schon an die und die redaktion vor zwei wochen verkauft hat? und wie ist es mit der redaktion, die den text als erstes bekommen hat - finden die das nicht scheiße, wenn man "deren" text etwas abgeändert einer anderen redaktion verkauft?
sashunja ist offline   Mit Zitat antworten