Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.06.2010, 18:57   #1
Communication
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2010
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0 Communication wird positiv eingeschätzt
Standard Regionaltagung SchuleWirtschaft in Mittelfranken

Einladung zum Pressegespräch: SCHULEWIRTSCHAFT-Regionaltagung 2010
28. Juni 2010 um 12.30 Uhr
Siemens AG, Sector Energy, Konferenzzone
Freryeslebenstr. 1, 91058 Erlangen
mit

Dr. Marcel Huber, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus
Verantwortung leben und fördern unter diesem Motto steht die diesjährige Regionaltagungder Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT aus Mittelfranken in Kooperation mit dem Deutschen Jugendinstitut e.V., mit Sitz in München.

In einer offenen Dialogrunde mit Staatssekretär Dr. Marcel Huber tauschen sich die Teilnehmer zu aktuellen Herausforderungen in ihrer Region aus, wenn es um den erfolgreichen Übergang junger Menschen von der Schule in das Berufsleben geht. Mit dem Referat von Dr. Christian Alt vom Deutschen Jugendinstitut e.V., erhalten die ehrenamtlichen Mitglieder Einblicke in die wissenschaftlichen Erkenntnisse aus dem Bereich der Kinder-, Jugend- und Familienforschung. Praxisnahe Foren bieten den Teilnehmern eine Plattform, sich über ihre persönlichen Erfahrungen auszutauschen und ein starkes Netzwerk zwischen Schulen und Unternehmen zu pflegen und auszubauen.

Auf der Regionaltagung von SCHULEWIRTSCHAFT Bayern in Mittelfranken gewinnen die ehrenamtlichen Mitglieder aus den Arbeitskreisen nicht nur neue Impulse für Ihre Arbeit vor Ort; Sie profitieren auch vom Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern. So wird die Qualität in den Projekten vor Ort kontinuierlich verbessert.

Unterstützen Sie die Zukunft junger Menschen durch Ihre journalistische Berichterstattung! Wir freuen uns sehr, wenn wir Sie als Teilnehmer beim Pressegespräch begrüßen dürfen.


Über SCHULEWIRTSCHAFT:
Die lokalen Arbeitskreise SchuleWirtschaft sind ein Netzwerk aus ehrenamtlichen Ver*tretern aus Schulen und Unternehmen. Sie fördern den Dialog zwischen Schule und Unternehmen in der bayerischen Region. SchuleWirtschaft Bayern im Bildungswerk der Bay*erischen Wirtschaft e. V. unterstützt und koordiniert als Dachorganisation dieses Netzwerk.
Im 2-jährigen Rhythmus veranstaltet SchuleWirtschaft Bayern in jedem Regierungs*bezirk Bayerns eine jeweils eintägige Regionaltagung. Teilnehmer der Regionaltagungen sind die Vorsitzenden und Geschäftsführer der Arbeitskreise SchuleWirtschaft aus dem jeweiligen Regierungsbezirk sowie interessierte und engagierte Lehrkräfte und Wirtschaftsvertreter. In den sieben Regionaltagungen werden rund 250 Teilnehmer erwartet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.schulewirtschaft-bayern.de
Communication ist offline   Mit Zitat antworten