Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.02.2005, 15:37   #2
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.816
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard

Hier, hier und da findest Du Infos zu Journalistikstudiengängen, da sind auch die Aufbaustudiengänge dabei.

Das Journalistische Seminar in Mainz z.B. bildet tri-medial aus, was ich Dir auf jeden Fall empfehlen würde, eine reine Printausbildung ist in heutiger Zeit in einem Aufbaustudiengang doch ein bisschen arg Schmalspur.

Hier findest Du auch noch ein paar Infos zum Journalistikstudium in Mainz.
Der Leiter des Seminars hat selbst Wirtschaftswissenschaften studiert, bevor er in den Journalismus ging, der mag BWLer. Meistens jedenfalls. Und er versucht auch ganz gern einmal, Geisteswissenschaftler in Praktika in Wirtschaftsredaktionen zu schubsen - womit aber nicht jeder immer so glücklich wird.
christine ist offline   Mit Zitat antworten