Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.02.2013, 17:14   #8
Miriam86
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2010
Beiträge: 352
Renommee-Modifikator: 14 Miriam86 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Aufbaustudium Journalismus

Zitat:
Zitat von mathias_bln Beitrag anzeigen
Was ich an der FJS als sehr positiv empfunden habe, ist, dass fast alle Kommilitonen ihr Studium parallel zu einer beruflichen Tätigkeit verfolgt haben. Aus dieser berufsbezogenen Umgebung heraus fiel mir das Kontakte knüpfen viel leichter, als wenn ich mich mit frisch gebackenen Abiturienten austauschen müßte. Nun ist der Austausch an einer Fernschule auf den ersten Blick vermeintlich schwerer. Die FJS stellt hierfür aber verschiedene Foren und Möglichkeiten zur Verfügung: Redaktionsbesuche, Workshops, den Online-Campus und Stammtische (sogar außerhalb von Deutschland). Du hast geschrieben, dass Du Deinen Sitz in Berlin hast. In Berlin findet ungefähr einmal im Monat ein Stammtisch statt. Einzelne Individuelle Lerngruppen treffen sich sogar öfters. Schau auch einmal bei Xing, Linkedin und Facebook, dort findest Du auch Teilnehmer- und Absolventengruppen.

Gruß
Mathias
Ich möchte das keinesfalls schlechtreden oder runter machen, eher ergänzen. Journalisten-Stammtische gibt es in jeder größeren Stadt, mir fallen spontan für Frankfurt drei ein. Diverse Netzwerke organisieren ebenfalls Workshops, Seminare, Redaktionsbesuche, Podiumsdiskussionen. Wer also sonst aktiver ist in der Hinsicht, wird auch so viele Kontakte finden.
Miriam86 ist offline   Mit Zitat antworten