Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.06.2011, 21:40   #1
mathias_bln
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 30.05.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 254
Renommee-Modifikator: 16 mathias_bln wird positiv eingeschätzt
Standard Workshop Glosse & Kritik (21. und 22. Oktober 2011)

Workshop Glosse & Kritik unter der Leitung von Gregor Staltmaier


Dieser Workshop findet am Freitag und Samstag (21. und 22. Oktober 2011) von 10.00 bis 17.00 Uhr im Ullsteinhaus in Berlin statt.

Workshopbeschreibung Teil 1 – die Kritik

Im ersten Teil des Workshops erfahren Sie, wie Theater-, Film- und Konzertkritiken aufgebaut sein müssen – und welche sprachlichen Mittel Sie besser vermeiden sollten. Geübt wird an einem reellen Beispiel.

Workshopbeschreibung Teil 2 – die Glosse

Im zweiten Teil des Workshops lernen Sie, wie sie Themen auf die Schippe nehmen, ohne gekünstelt zu wirken. Wie sie den Leser zum Lachen bringen, wie sie gelungene Pointen setzen. Und wie Sie diese Textsorte einfach und verständlich schreiben, ohne Wichtiges auszulassen.

Schwerpunkte Teil 1 zusammengefaßt in Stichworten:
  • Aufbau und Merkmale einer guten Kritik
  • Wie grenzt sich Kritik von anderen Textsorten ab?
  • Besuch eines Kinofilms oder eines Theaterstückes
  • Verfassen einer Film- oder Theaterkritik
  • Gemeinsame Besprechung der Texte
Schwerpunkte Teil 2 zusammengefaßt in Stichworten:
  • Was muss ich beim Verfassen einer Glosse beachten?
  • Wie funktioniert Humor?
  • Welche Themen sind für eine Glosse geeignet?
  • Welche Sprache setze ich ein?
  • Verfassen und gemeinsames Besprechen einer Glosse
Quelle: http://www.freie-journalistenschule....se-kritik.html
mathias_bln ist offline   Mit Zitat antworten