Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.04.2012, 09:21   #122
angelikan
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Kaiserslautern
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0 angelikan wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Freie Journalistenschule Berlin, eine gute Alternative

Hallo zusammen,
ich bin ganz neu hier und habe mich diese Woche auch an der FJS um einen Studienplatz beworben, jedoch im Bereich Journalismus.
Eigentlich möchte ich schon seit der Schulzeit Journalismus studieren, doch mit einem Fachoberschulabschluss konnte ich damals z.B. nicht Germanistik oder Politikwissenschaften studieren. So habe ich dann einen anderen Berufsweg eingeschlagen. Eher durch Zufall habe ich vor 2 Wochen von der FJS gehört, bzw. im Internet gelesen und habe es als Chance gesehen.
Nun hoffe ich jeden Tag, dass es geklappt hat. Denn berufsbegleitend studieren ist natürlich super - so muss ich meine Anstellung als Architektin nicht kündigen, verdiene weiterhin mein Geld und kann zusätzlich studieren.
Hoffe es klappt - drückt mir bitte fleißig die Daumen! Ist ja nur noch 1 Woche bis zur Entscheidung...
Mia, ich drücke Dir natürlich ganz fest die Daumen! War zuerst auch am überlegen, ob ich eher PR wählen sollte, habe mich dann aber doch für Journalismus entschieden. Kannst ja zu gegebener Zeit mal von Deinen Erfahrungen erzählen - würde mich freuen.

Schöne Grüße aus Kaiserslautern,
Angelika

Geändert von angelikan (13.04.2012 um 09:23 Uhr). Grund: etwas vergessen
angelikan ist offline   Mit Zitat antworten