Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.02.2013, 13:34   #2
Miriam86
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2010
Beiträge: 352
Renommee-Modifikator: 13 Miriam86 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Aufbaustudium Journalismus

Hey.
Meine erste Frage wäre: Seid ihr auf dein Einkommen angewiesen? Wenn ja, würd ich das mit dem Quereinstieg lieber vertagen, bis das nicht mehr so ist.
Ansonsten würde ich dir auch nicht unbedingt zu dem Studium raten (schadet nicht, aber ich glaube, es bringt dir auch nicht sooo viel). Du bist mit deinem ersten Studium diesbezüglich gut qualifiziert. Was dir fehlt, ist die Praxis. Mein Tipp: Versuche bei einer Lokalzeitung erste Aufträge zu ergattern und darüber Textproben zu sammeln und Praxis-Feedback zu bekommen, das sollte gerade im Lokalen gut möglich sein, die sind fast immer auf der Suche nach guten freien Mitarbeitern. Dabei siehst du, woran du konkret arbeiten musst und ob du die Voraussetzungen erfüllst, als Freie dauerhaft zu arbeiten. Wenn das soweit stimmt, kannst du den nächsten Schritt in die Richtung machen, die du anstrebst!
Miriam86 ist offline   Mit Zitat antworten