Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.12.2014, 01:25   #167
gesternheutemorgen
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2009
Beiträge: 10
Renommee-Modifikator: 0 gesternheutemorgen wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Freie Journalistenschule Berlin, eine gute Alternative

Hallo Radiofan,

sende Deine Frage doch am besten direkt an die FJS? http://www.freie-journalistenschule....tformular.html. Das Studienbüro hilft Dir bestimmt bei Deiner Frage.



Zitat:
Zitat von Radiofan Beitrag anzeigen
Eine Frage zum Fernstudium. Ich bin Ende 50 und arbeite seit über 40 Jahren bei einem Energieversorger.

Seit 30 Jahren beschäftige ich mich mit dem Medium Video und Radio. Heißt: Teilnahme an Videowettbewerben, später Dokumentation über Kraftsport und Fitness dann Radio Shows bei Internetsendern und beim Bürgerradio.

Nun möchte ich ab dem kommenden Jahr ein Fernstudium Journalismus beginnen, also endlich vom Autodidakten zum qualifizierten Abschluss. Ich möchte im Ruhestand als freier Mitarbeiter beim Radio arbeiten. Und ich brenne. Mir fehlt zum Studium das Abi.

Wie gehe ich bei der Bewerbung vor?
Ich habe zahlreiche Arbeitsproben aus meiner Video- und Radiozeit.
Soll ich meiner Bewerbung Audio- und Filmausschnitte beifügen?

Bitte um Rat für einen Ratlosen.
gesternheutemorgen ist offline   Mit Zitat antworten