Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.03.2015, 00:31   #174
michiaustria1985
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 27.03.2015
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0 michiaustria1985 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Freie Journalistenschule Berlin, eine gute Alternative

Hallo liebe Forums-Gemeinde,

ich musste mich jetzt einfach hier registrieren, da mir Eure bisherigen Beiträge schon etwas weitergeholfen haben, und ich hoffe, den Rest jetzt noch mit Eurer Hilfe aufklären zu können.
Ich absolviere gerade meine Ausbildung zum Maschinenbauingenieur und bin bald fertig. In dieser Zeit habe ich gemerkt, das ich zwar an Technik interessiert bin, aber mir einen Job in einem technischen Büro nicht wirklich vorstellen kann. Ich habe schon immer Interesse an Texten gehabt sowie an Berichten und Reportagen. In meiner Freizeit trete ich auf einigenen Bühnen mit meinem Stand-Up Comedy Program auf.
Ich denke nun darüber nach, über ein Fernstudium in den Journalsimus zu kommen. Zum einen könnte ich mir Vorstellen als technischer Redakteur zu arbeiten (Sei es bei Magazinen oder in Firmen um z.B. Handbücher zu erstellen) zum anderen würde ich gerne den Weg ins Radio finden. Freies Sprechen liegt mir und ich denke das eine Zusatzausbildung im Journalismus hier sicherlich hilfreich wäre. Das wäre natürlich mein Favorit.
Was denkt Ihr? Ist für soetwas ein Journalismus-Fernstudium geeignet? Könnt Ihr mir auch für diesen Fall die freie Schule in Berlin empfehlen?
PS: Der Umfang ist mir bewusst - ich habe jetzt 4 Jahre Abendschule hinter mir, von daher traue ich mir die Belastung auf jeden Fall zu.

Danke Euch für Eure Antworten und schönen Abend noch!

Lg
Michael
michiaustria1985 ist offline   Mit Zitat antworten