Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.09.2015, 08:15   #180
skorlad
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 07.09.2015
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0 skorlad wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Freie Journalistenschule Berlin, eine gute Alternative

Guten Morgen,

nachdem ich mir nun etliche Seiten dieses Threads durchgelesen habe, bin ich mir sicher dass mir hier jemand meine Frage(n) beantworten kann.

Ich bin 39 Jahre alt und arbeite als Projektkoordinator bei einem Großunternehmen mit 6.500 Mitarbeitern.
Ich habe zwei Berufsausbildungen im kaufmännischen und gewerblichen Bereich. Als Kfz-Mechaniker und Speditionskaufmann.
Leider macht mir mein Job nicht im geringsten den Spaß, den ich mir erhofft hatte. Ich bin also mal in mich gegangen und habe Tage und Wochen damit verbracht, herauszufinden was zu mir passen würde. Da kam ich dann aufs Schreiben. Als Hobby habe ich schon einige Kurzgeschichten geschrieben und bin ansonsten auch gut im Umgang mit Worten.

Ich habe mich also im Internet über Möglichkeiten informiert, in die Journalismusbranche einzusteigen. Da nur ein Fernstudium infrage kommt, kamen am Ende die beiden Anbieter "Freie Journalistenschule" und "Deutsches Journalistenkolleg" in die Endausscheidung. Stellt sich jetzt nur noch die Frage, für welchen dieser beiden ich mich entscheiden soll.

Das DJK ist zwar etwas teurer als die FJS, bietet auf den ersten Blick aber deutlich mehr Module an. Wäre dann nur die Frage, ob diese Module bei der FJS in anderen Modulen inkludiert sind. Vielleicht hat hierzu jemand weitere Infos.

Auch wäre es interessant zu wissen ob das Ansehen einer der beiden Abschlüsse größer ist. Alleine um zu wissen ob ich damit im Anschluss bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt hätte. Wobei ich als freier Journalist vermutlich eher durch Arbeitsproben bewertet werden würde, oder? Mein Ziel wäre es, bereits während des Fernstudiums praktische Erfahrungen zu sammeln und so viel wie möglich zu veröffentlichen. Auf welchen Plattformen auch immer.

Um es auf den Punkt zu bringen: Kann mir jemand aufgrund der oben genannten Punkte, eine Empfehlung geben?

Vielen Dank vorab und beste Grüße

Frank
skorlad ist offline   Mit Zitat antworten