-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Bildung & Berufseinstieg > Fachliteratur - Bücher zum Journalismus

Fachliteratur - Bücher zum Journalismus Hier werden neue Bücher vorgestellt. Schreiben Sie eine Rezension! Machen Sie Kollgen auf Bücher aufmerksam!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.08.2007, 23:46   #1
admin
Administrator
Admin Mitglied
 
Benutzerbild von admin
 
Registriert seit: 06.05.2004
Ort: Weißenburg
Alter: 60
Beiträge: 551
Renommee-Modifikator: 10 admin wird neutral bewertet
Pfeil Tipp: Duden Korrektor Plus erkennt Agenturschreibweise



Duden Korrektor PLUS

Die Rechtschreib- und Grammatikprüfung für Microsoft Office und Works
Software/ CDR
Deutsch
Preis: EUR 49,95 (MwSt.:19%)
6. Auflage.08/2007

[quote]Bestellen in der Journalismus.com Fachbuchhandlung:
http://shop.journalismus.com/index.php?cPath=62

Titelinfo

Am 1. August 2007 stellen die deutschsprachigen Nachrichtenagenturen AFP, AP, APA, Dow Jones, ddp, dpa, epd, KNA, sid und Reuters ihre Rechtschreibung um. Zu diesem Zeitpunkt endet in Deutschland die Übergangsfrist, in der Abweichungen vom Regelwerk in den Schulen noch toleriert werden. Um nicht nur korrekt, sondern auch einheitlich zu schreiben, haben sich die Nachrichtenagenturen in allen Fällen, in denen unterschiedliche Schreibweisen zulässig sind, für eine bestimmte entschieden. Sie schreiben zum Beispiel "kennenlernen" und nicht "kennen lernen", "Delfin" und nicht "Delphin". Zeitgleich werden namhafte Nachrichtenagenturen wie die dpa für ihre zukünftige Arbeit verstärkt auf den Einsatz sprachtechnologischer Produkte aus dem Hause Duden setzen.
Rechtzeitig dazu erscheint der „Duden Korrektor“ in neuer Version. Die Duden-Rechtschreib- und Grammatikprüfung für Microsoft Office und Works unterstützt nicht nur Windows Vista und ist doppelt so schnell wie die Vorgängerversion, sondern bietet Ihnen erstmals den neuen Prüfstil „Presse“, der gemeinsam mit den Nachrichtenagenturen erarbeitet wurde. Dieser Korrekturmodus verwendet bei mehreren möglichen Schreibweisen eines Wortes diejenige, die von den Nachrichtenagenturen ab August 2007 einheitlich eingesetzt wird.
__________________
Peter Diesler (Admin)
Journalismus.com-Team
admin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:01 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler