-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Freelancer-Forum > Freelancer Forum

Freelancer Forum In diesem Forum tauschen sich Freie Journalisten und Freelancer aus.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.01.2010, 09:09   #1
Maxtron
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 17.09.2008
Beiträge: 219
Renommee-Modifikator: 15 Maxtron wird positiv eingeschätzt
Standard Nix mit einfacher Akkreditierung

Es gab einmal eine Zeit, da wurde man gezielt für Events eingeladen .....

Doch leider ist es bald vorbei mit der freien Berichterstattung über Events!

Immer öfters stösst man hierbei auf fast schon unverschämte Voraussetzungen im Vorfeld der Akkreditierung:

a) Man verpflichtet sich alle dort geschossenen Bilder dem Veranstalter zu übergeben und die Rechte an diesen verbleiben beim Veranstalter. Ferner sucht dieser Bilder zur Veröffentlich raus.
(z.B. bei Shaolin Mönche)
- Liebe Veranstalter, wirft eure Show so wenig ab, dass ihr euch keinen Fotografen für intern leisten könnt??



b) Akkreditierung zur Ansicht der Veranstaltung erfolgt nur wenn ein kostenloser Vorbericht (bestehend aus PR Text und PR Foto) im Vorfeld veröffentlicht wird.
(Immer mehr Veranstalter unter anderem die BBC mit Dinosaurier oder Cirque de Soleil)
- Liebe Veranstalter, ihr verlangt, dass ich vorab die Veranstaltung in den Himmel hoch lobe und dann erst sehe wie "müde und Billig" diese vielleicht ist? Und dann soll ich danach schreiben, dass der Bericht vorher erstunken und verlogen war und die Wahrheit danach? Als Leser fühle ich mich dann aber Verar...t !

c) Das neueste Spiel gibt es jetzt auf der Fashionweek:
Akkreditierung gegen Bezahlung !
20 Euro muss man in diesem Jahr für eine Akkreditierung bezahlen.

Das schlimme an all diesen Beispielen ist, dass sobald einer damit anfängt, immer mehr nachziehen. Also zähle ich die Tage an denen ich bei einer Veranstaltung:
- Eine Lobeshymne bereits im Vorfeld abdrucken muss
- Alle Bilder dem Veranstalter (am besten mit Kamera) danach übergebe
- und dafür auch noch ein haufen Geld hinblättere.....


Kein schöner Land in dieser Zeit ......
Maxtron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2010, 19:11   #2
TP
Benutzer
Mitglied
 
Benutzerbild von TP
 
Registriert seit: 11.05.2004
Alter: 47
Beiträge: 24
Renommee-Modifikator: 17 TP wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Nix mit einfacher Akkreditierung

Zitat:
Zitat von Maxtron Beitrag anzeigen

a) Man verpflichtet sich alle dort geschossenen Bilder dem Veranstalter zu übergeben und die Rechte an diesen verbleiben beim Veranstalter. Ferner sucht dieser Bilder zur Veröffentlich raus.
(z.B. bei Shaolin Mönche)
- Liebe Veranstalter, wirft eure Show so wenig ab, dass ihr euch keinen Fotografen für intern leisten könnt??
Dasselbe bzw. so was ähnliches habe ich gerade auch erlebt. Auf dem Akkreditierungsantrag zur Landesmeisterschaft NRW im Cheerleading verpflichtet man sich, dem Veranstalter "innerhalb einer Woche einen Datenträger mit den Fotos unendgeltlich zu Verfügung zu stellen". Für den Vertrieb der Bilder über Bildagenturen benötigt man dann eine "gesonderte Genehmigung"... Bei einer anderen Meisterschaft war die Anzahl der veröffentlichten Fotos auf max. 10 begrenzt...

Und das bei einer Sportart, bei der sich die Aktiven die Köpfe darüber zerbrechen, wie man sie mehr in die Medien bekommen kann. Also, so wird das nichts, liebe Funktionäre...
TP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2010, 13:52   #3
Freelancer
Peter
Mitglied
 
Registriert seit: 05.06.2004
Ort: Frankfurt
Alter: 50
Beiträge: 12
Renommee-Modifikator: 0 Freelancer wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Nix mit einfacher Akkreditierung

.....und bei der Mailänder Modewoche kostet es sogar 60.- Euro. Und um das ganze noch komplizierter zu machen, schickt der Veranstalter das Badge in das Hotel, in dem man in Mailand absteigt (anstelle es ins Büro zu schicken oder abholbereit am Counter zu hinterlegen). Oohh jeee, ob das Ding nicht irgendwo verloren geht ?
Freelancer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Klar & Deutlich, Zeitung in einfacher Sprache, sucht Redakteure barbaramounier Job-Angebote: 2 16.04.2012 11:08
Klar & Deutlich, Zeitung in einfacher Sprache, sucht Redakteure barbaramounier Job-Angebote: 0 30.03.2012 15:06
Harry Potter Premiere Akkreditierung??? +CHRIS+ Recherchefragen - Investigativ 2 22.10.2005 21:39
Formel 1 Akkreditierung ? unbekannter User (Gast) Recherchefragen - Investigativ 4 13.05.2003 17:13
Formel 1 Akkreditierung Nürburgring unbekannter User (Gast) Recherchefragen - Investigativ 0 20.03.2003 16:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:49 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler