-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Bildung & Berufseinstieg > Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung

Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung Alles rund um die Ausbildung in den Medienberufen. Volontariat, Studium der Journalistik & Kommunikationswissenschaft, Praktikum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.2007, 17:48   #1
Chrissylein
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 02.05.2007
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0 Chrissylein wird positiv eingeschätzt
Frage Wissenschaftsjournlismus Studieren - welche Wege führen da hin?

Hallo!
Also ich habe den riesengroßen Traum einmal Wissenschaftsjournalistin zu werden, weil ich den Gedanken, so eine Art Bindeglied zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit zu sein ganz super finde. Bei miener Suche nach eienr geeigneten Ausbildung, bin ich natürlich schnell auf die Studiengänge in Dortmund und Darmstadt gestoßen, die ja auf direktem Weg in diesen Beruf steuern. Meine Sorge ist allerdings, dass dort eine sehr begrenzte Zahl an Studenten angenommen wird und zusätzlich noch ein NC verlangt wird, bei dem ich mir (bin gerade in der 12. Klasse) nicht so sicher bin, ob ich ihn erreiche.
Welche Möglichekeiten gibt es noch? Erst Fachstudium (in meinem Falle wahrscheinlich Biologie) und dann Fachstudium oder noch etwas anderes? Und was ist am besten?
Würde mich sehr über eine Antwort freuen!!!

Ach und dann hätte ich noch eine Frage: Welche Vorraussetzungen muss man als Journalist so mit sich bringen? Intelligenztechnisch, wie auch Charakterlich. KAnn jeder, der schreiben kann auch journalistisch tätig sein?

Naja Fragen über Fragen, es wäre echt der Hit wenn sie mir jemand beantworten könnte!!!!

Danke schön!
Chrissylein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2007, 19:42   #2
Hendrik
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 03.11.2005
Beiträge: 64
Renommee-Modifikator: 15 Hendrik wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Wissenschaftsjournlismus Studieren - welche Wege führen da hin?

So, jetzt der Hit: Versuchs mal mit der Suchfunktion, dies hier gibt. So gut wie alles, was Du hier fragst, wurde schon von vielen Menschen vor Dir gefragt. Einige Benutzer reagieren etwas angenervt, wenn Fragen nach den Basics, wie Du sie stellst, zum x-hundertsten Mal gefragt werden. Und: Viele Benutzer sind, was die Rechtschreibung in Forumsbeiträgen angeht, ebenfalls rechts pingelig.
Hendrik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2007, 06:47   #3
Anialel
Regelmässiger Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 18.04.2006
Beiträge: 199
Renommee-Modifikator: 15 Anialel wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Wissenschaftsjournlismus Studieren - welche Wege führen da hin?

Zitat:
Zitat von Hendrik
Viele Benutzer sind, was die Rechtschreibung in Forumsbeiträgen angeht, ebenfalls rechts pingelig.
Sind wir hier nur rechts pingelig oder auch links?
Sorry, Hendrik, das musste jetzt sein...nicht krumm nehmen!!
Anialel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2007, 08:54   #4
Hendrik
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 03.11.2005
Beiträge: 64
Renommee-Modifikator: 15 Hendrik wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Wissenschaftsjournlismus Studieren - welche Wege führen da hin?

Jaja, rechts pingelig seid Ihr, allesamt! Da hast Dus
Hendrik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2007, 15:16   #5
Chrissylein
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 02.05.2007
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0 Chrissylein wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Wissenschaftsjournlismus Studieren - welche Wege führen da hin?

Oh sorry! Naja, dann werde ich mich mal hier umsehen! Sorry wegen der Rechtschreibfehler!!! Werde mich bessern
Chrissylein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2007, 13:01   #6
JeSsY0182
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 05.09.2006
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 0 JeSsY0182 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Wissenschaftsjournlismus Studieren - welche Wege führen da hin?

Seid mir bitte nicht böse, dass ich das Thema nochmal aufgreife. Ich hab schön herum gesucht, aber keine Antwort auf meine Frage gefunden.

Ich hab mein Diplom in Biologie und promoviere seit fast 2 Jahren. Zusätzlich schreibe ich seit etwas über 2 Jahren nebenberuflich und aus Spaß an der Freud Vorankündigungen für Events und fotografiere dort. Seit 8 Monaten bin ich jetzt auch freie Mitarbeiterin bei einer Zeitschrift. Dort schreibe ich dann die Nachberichte zu den Events und liefer Fotos fürs Magazin ab. Macht mir soweit alles sehr viel Spaß, aber ich möchte gerne mehr machen.

Gerade hab ich von einer Dame gelesen, die nach dem Biostudium noch Wissenschaftsjournalismus studiert hat. Hab jetzt lange gesucht und es klingt sehr interessant. Problem ist nur, dass es bei mir ausschließlich nebenberuflich geht und ich auch nicht mal eben 350 € im Monat an Studiengebühren zahlen kann. Habt ihr da vielleicht was passendes für mich gesehen?
JeSsY0182 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2007, 14:56   #7
Malina
Regelmässiger Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 20.02.2006
Beiträge: 113
Renommee-Modifikator: 16 Malina wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Wissenschaftsjournlismus Studieren - welche Wege führen da hin?

Mal nebenbei: Als wie qualifiziert schätzt Du dich selbst ein, Jessy?

Ich finde Dich schon sehr qualifiziert, aber meine Meinung zählt in diesem Fall nicht. Wie schätzt Du dich selbst ein?

Bin auf Deine Antwort gespannt.

Beste Grüße
Malina

Geändert von Malina (01.06.2007 um 15:11 Uhr).
Malina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2007, 15:37   #8
JeSsY0182
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 05.09.2006
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 0 JeSsY0182 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Wissenschaftsjournlismus Studieren - welche Wege führen da hin?

Hm... also was die Biologie angeht hab ich natürlich den vollen Durchblick. Da kann ich mir sicher auch das meiste anerkennen lassen. Aber auch da hört man ja gerne wieder neues.
Was den Journalismus angeht, ist es mehr learning by doing. Ich schreib halt einfach irgendwie, ohne eine Ahnung zu haben, wie man das nun am besten macht. Bisher hats allen gefallen, aber ein paar Hintergründe wären sicher nicht schlecht, auch um da vielleicht in Zukunft mal mehr zu machen.
Und Fotografieren kann ich auch, behaupte ich jetzt mal, aber selber da würde auch noch viel lernen wollen.
Ich mein, schaden kann es nicht, eher würde ich sicher davon profitieren, weil ich weiß, wie man das nun wirklich gut macht.
JeSsY0182 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2007, 22:02   #9
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.816
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Wissenschaftsjournlismus Studieren - welche Wege führen da hin?

JeSsY0182, nachdem die Arbeitsmarktchancen für Biologen in der Vergangenheit auch nicht sooo prickelnd waren, strebten nicht wenige davon in den Wissenschaftsjournalismus. Von einem freien Wissenschaftsjournalisten (von Haus aus Biologe) hörte ich schon vor etlichen Jahren, dass er es alles andere als leicht hatte. Er übernahm mehr und mehr PR-Aufträge, um über die Runden zu kommen.
Er sagte, dass schon zu der Zeit, als er anfing (Anfang 90er), es nicht allzu viele feste Redakteursstellen im Wissenschaftsjournalismus gab, und Chemiker und Physiker waren dabei eher gefragt als Biologen. Einen Biologen gab es dann nämlich meisten schon in der Redaktion, da wollten die nicht noch einen.

Mittlerweile gibt es nach meinem Eindruck zwar mehr Stellen für Wissenschaftsjournalisten, aber wenn für diese Stellen ein Naturwissenschaftler gesucht wurde, so stand in den Stellenbeschreibungen immer, dass dafür Chemiker oder Physiker mit journalistischer Ausbildung gesucht würden, nie Biologen. Ich weiß nicht, wie es im Gesundheits- und Medizinjournalismus aussieht, vielleicht geht da für Biologen mehr.
christine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2007, 22:42   #10
JeSsY0182
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 05.09.2006
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 0 JeSsY0182 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Wissenschaftsjournlismus Studieren - welche Wege führen da hin?

Danke für deine Meinung, Christine.
Mich interessiert jetzt nicht sonderlich der Arbeitsmarkt. Ich werde immer weiterhin hauptberuflich Biologin bleiben. Mache ja nicht umsonst meine Promotion.
Wollte halt nur für meine Hobbys und das ganze nebenberufliche Zeugs etwas mehr Wissen sammeln und hab bisher eben nur eine Möglichkeit gefunden Wissenschaftsjournalismus nebenberuflich zu machen und das für so eine enorme Summe pro Monat
JeSsY0182 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2007, 22:48   #11
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.816
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Wissenschaftsjournlismus Studieren - welche Wege führen da hin?

War das der einjährige Aufbaustudiengang in Berlin - oder gibt es den nicht mehr?

Hochschulen, an denen Journalismus studiert werden kann, bieten bisweilen auch zweisemestrige Weiterbildungen in Wissenschaftsjournalismus an.
christine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2007, 23:19   #12
JeSsY0182
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 05.09.2006
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 0 JeSsY0182 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Wissenschaftsjournlismus Studieren - welche Wege führen da hin?

Ne, war irgendwas anderes. Berlin ist eingestellt und wir auf Bachelor umgestellt. Aber erst zum WS 08/09.
Hab bisher nur viersemestrige Weiterbildungen gefunden. Aber enen Vollzeit. Dieses zweisemestrige ist sicher auch Vollzeit. Das wäre schlecht. Dann müsste ich erst die Promotion fertig machen, dann ein Jahr zurück an die Uni und dann bin ich komplett aus dem Laboralltag raus. Lässt sich nicht so einfach realisieren. Mal abgesehen von der Finanzierung in der Zeit.
JeSsY0182 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2007, 13:35   #13
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.816
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Wissenschaftsjournlismus Studieren - welche Wege führen da hin?

Und was spricht gegen eine viersemestrige Weiterbildung?

Abgesehen davon müssen die zweisemestrigen nicht zwangsläufig Vollzeit sein. Ich weiß von einem Geologen, der seinerzeit eine zweisemestrige journalistische Weiterbildung absolviert hatte, die speziell für Wissenschaftler dieser Universität war.
christine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2007, 16:37   #14
JeSsY0182
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 05.09.2006
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 0 JeSsY0182 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Wissenschaftsjournlismus Studieren - welche Wege führen da hin?

Hab bisher halt nur was gefunden, was nicht nebenberuflich geht, da zig Praktika gemacht werden müssen etc. Zumindest gabs immer den Vermerk, dass es ein Vollzeitstudium ist.
JeSsY0182 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2007, 19:51   #15
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.816
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Wissenschaftsjournlismus Studieren - welche Wege führen da hin?

Na, dann bleibt doch immer noch die Möglichkeit, außerhalb der Uni eine journalistische Weiterbildung zu machen. Schau Dir halt mal die Programme der jeweiligen Einrichtungen wie z.B. die Akademie der bayerischen Presse oder ifp an, ob da etwas für Dich Passendes dabei ist.
christine ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abitur - aber was studieren? annacarolina1 Fragen und Antworten 3 09.06.2011 12:40
Was studieren? Lili Fragen und Antworten 3 15.09.2010 12:37
Möchte sportjournalimus studieren Schwabe92 Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 2 22.11.2009 16:44
Volontariat annehmen oder studieren? enox Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 6 01.07.2007 21:23
Wege zum Journalismus unbekannter User (Gast) Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 2 14.09.2002 10:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:07 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler