-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Bildung & Berufseinstieg > Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung

Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung Alles rund um die Ausbildung in den Medienberufen. Volontariat, Studium der Journalistik & Kommunikationswissenschaft, Praktikum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.07.2007, 23:28   #1
Leana
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 27.07.2007
Beiträge: 9
Renommee-Modifikator: 0 Leana wird positiv eingeschätzt
Standard Ausland

Hallo!

Ich wollte mal fragen, ob die Möglichkeit besteht, nach einem Studium (ohne Volontaria) im Ausland (Frankreich, England oder Italien) einen Job als Journalist (bei mir ginge es in erster Linie um TV-Journalismus) zu bekommen?

Hat da jemand Erfahrungen?
Leana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2007, 09:00   #2
Anialel
Regelmässiger Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 18.04.2006
Beiträge: 199
Renommee-Modifikator: 15 Anialel wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Ausland

bist du mehrsprachig aufgewachsen? wenn nein sehe ich da eher keine chance. sonst kannst du ja schon allein rein sprachlich nicht mit den journalisten dort mithalten.
Anialel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2007, 09:29   #3
Leana
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 27.07.2007
Beiträge: 9
Renommee-Modifikator: 0 Leana wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Ausland

Nein, bin ich nicht. Habe aber ein Jahr in England gelebt und kann Englisch fließend. Französisch hatte ich 7 Jahre in der Schule und mache seit 2 Jahren auch Unikurse und das kann ich in einem Jahr (wenn ich mit dem Studium fertig bin) auch fließend. Bei Italienisch ist es etwas anders, das habe ich erst vor einem Jahr angefangen, aber wenn man Sprachen schnell lernen will geht das auch (zumindest habe ich die Erfahrung gemacht). Also rein sprachlich sehe ich da kein Problem.
Ich hätte natürlich auch rein gar nichts dagegen bei einer deutschen Firma im Ausland zu arbeiten, nur leider gibt es die offensichtlich nicht so häufig. Und, nein, ich will kein Auslandskorrespondent werden.
Leana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2007, 09:39   #4
Anialel
Regelmässiger Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 18.04.2006
Beiträge: 199
Renommee-Modifikator: 15 Anialel wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Ausland

Also von wegen fließend Englisch und Französisch sprechen... ich hab auch über ein Jahr in den USA und mehrere Monate in England gelebt und kann fließend Englisch SPRECHEN. Ich hab einen Franzosen als Freund, ich war in einer bilingualen Französisch-Klasse auf der Schule und kann auch fließend Französisch SPRECHEN.

Dann hab ich bei einer Zeitung in Frankreich Praktikum gemacht und bin doch arg an meinen Grenzen gestoßen, weil nämlich das Schreiben oder Formulieren auf frz. doch was ganz anderes ist, als auf deutsch. Ich will dich nicht entmutigen, vielleicht läuft das bei dir ja alles super, aber bitte sei nicht so vermessen zu glauben, dass nur, weil du fließend eine Sprache sprichst, auch gleich mit ihr "arbeiten" kannst. Bevor du dich auf Jobs dort bewirbst, würde ich erstmal versuchen, Praktika zu machen, und üben, mit der Fremdsprache (und es ist ja nunmal eine Fremd-Sprache) umzugehen. Dann kann ich mir gut vorstellen, dass du nach ner Weile fit genug bist, um dann dort auch vollberuflich einzusteigen.

Wünsche dir jedenfalls viel Glück, kannst ja mal hier von deinen Erfahrungen berichten. Würde mich sehr interessieren, wie es bei dir läuft!
Anialel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2007, 09:54   #5
Leana
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 27.07.2007
Beiträge: 9
Renommee-Modifikator: 0 Leana wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Ausland

Praktika würde ich ja gerne machen, da ich aber nen Job habe neben meinem Studium und den aufgeben müsste für ein längeres PRaktikum würde das erst nach dem Studium klappen.
In Englisch sehe ich bei mir absolut keine Probleme, allerdings würde ich doch lieber in andere Länder als England, Amerika o.a.
Und bevor ich in Frankreich oder sonstwo anderssprachiges arbeiten würde, wollte ich auf jeden Fall noch einen Intensivsprachkurs in dem Land machen (gerne auch ein Praktikum, ich weiß nur nicht, wie ich das finanzieren soll).
Ich will ja auch nicht in einer ZEitung oder Radio arbeiten, sondern wenn gerne TV, da denke ich ist es als Ausländer noch am leichtesten (ganz davon abgesehen, dass mich Film eh auch am meisten interessiert).

Mir ging es ja bei der Frage vor allem auch darum zu wissen, wo man sowas machen könnte.
Leana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2007, 11:43   #6
punky
Bekannter Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 26.08.2005
Beiträge: 745
Renommee-Modifikator: 22 punky wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Ausland

Ich muss Anialel leider zustimmen. Ich habe habe auch mehr als ein Jahr lang im englisch-sprachigen Ausland gelebt und bilinguales Abi gemacht. Ich spreche fließend (und behaupte mal fast akzentfrei) englisch und trotzdem würde ich sicher nicht mit einem Muttersprachler mithalten. Dazu fehlt einfach der (Fach-) Wortschatz. Den müstest auch du dir wahrscheinlich erst aneigenen während die anderen (muttersprachlichen) Bewerber das schon alles können. Der einzige Vorteil wäre vielleicht, dass du dich auf deutsche Politik bzw. in Amerika auf europäische Themen spezialisiert, wo die Einheimischen vielleicht nicht so viel Ahnung von haben. Oder du gehst bestimmte Themen bewußt aus der Perspektive einer Ausländerin an.
punky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2007, 12:07   #7
Leana
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 27.07.2007
Beiträge: 9
Renommee-Modifikator: 0 Leana wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Ausland

*räusper* lasst doch die Sprache bitte meine Sorge sein, ja?
Es geht mir weniger darum, zu wissen an wen man sich da wenden könnte (vor allem jetzt Frankreich), wo sich bewerben etc.
Leana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2007, 12:17   #8
Anialel
Regelmässiger Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 18.04.2006
Beiträge: 199
Renommee-Modifikator: 15 Anialel wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Ausland

Da du ja Fernsehen machen möchtest, hier mal ein paar Links

http://de.wikipedia.org/wiki/Kategor...er_(Frankreich)

http://www.ofaj.org/barrierefrei/de/...urse_media.htm

http://www.botschaft-frankreich.de/a...id_article=342

http://www.cidu.de/raeume/leben/arbe...en_inhalt.html

http://www.anpe.fr/

Hoffe, das hilft dir.
Anialel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arbeiten im (englischsprachigen) Ausland wildeswiesel Fragen und Antworten 0 30.05.2010 22:12
Praktikum im Ausland Firefly Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 2 07.03.2008 18:22
Praktikum im Ausland Sketho Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 10 30.12.2007 13:55
Arbeiten im Ausland? Wie, wenn überhaupt? Maginot Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 4 22.11.2006 13:05
Ausland Leeenaaa Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 4 19.04.2006 22:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:39 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler