-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Bildung & Berufseinstieg > Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung

Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung Alles rund um die Ausbildung in den Medienberufen. Volontariat, Studium der Journalistik & Kommunikationswissenschaft, Praktikum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.11.2006, 19:11   #1
Vin.J.
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 03.11.2005
Beiträge: 11
Renommee-Modifikator: 0 Vin.J. wird positiv eingeschätzt
Standard Deutschunterricht an Schulen und Journalismus

Hi,

ich wollte mal fragen, wie es bei euch aussieht im Bezug auf den Deutschunterricht und den Beruf des Journalisten.
Alles schön ung gut im Unterricht, es ist nicht mehr so ganz einfach...ich runzel aber öfters mal die Stirn, was der Lehrer so von sich gibt. Wir haben mal einen Text bekommen (von ihr aus irgendeiner Quelle zusammengefasst) und der lies sich ungefähr so gut lesen wie sich ein Stück Gummi kauen lässt. Total sinnlos gesetzte Doppelpunkte...so ziemlich alles kam da min. 1 mal vor, was man in Texten, wo es auf Verständnis ankommt, nicht einbauen sollte - oder generell nicht benutzt.
Eine andere Frage wäre, wie eure Deutschnoten früher waren und wie sehr ein Arbeitgeber darauf gibt, wenn er einen Volontär einstellen möchte?
Vin.J. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 15:30   #2
Apfelsinchen
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 24.11.2004
Beiträge: 65
Renommee-Modifikator: 16 Apfelsinchen wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Deutschunterricht an Schulen und Journalismus

Deutschaufsätze oder Zusammenfassungen haben meiner Meinung nach wenn überhaupt nur ganz am Rande etwas mit journalistischen Texten zu tun. Für beides sollte man natürlich die Rechtschreibung beherrschen und sich auch verständlich und gut ausdrücken können.
Zu einem journalistischen Text kommt dann ja auch noch die Rechercheleistung, die auch viel ausmacht. Man kann noch so gut schreiben können, wenn man nicht vernünftig recherchieren kann, sollte man dann vielleicht besser Romane schreiben.

Deshalb glaube ich, dass die Deutschnote eigentlich kaum interessiert. Außer vielleicht, sie ist auffallend schlecht.
Apfelsinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2006, 22:25   #3
elenya
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 23.10.2006
Ort: Tübingen
Beiträge: 32
Renommee-Modifikator: 15 elenya wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Deutschunterricht an Schulen und Journalismus

Also ich finde es schon wichtig, dass du auch schwierige Deutschtexte (und auch am besten noch in anderen Sprachen) verstehen kannst. Denn auch beim Recherchieren wirst du immer wieder auf Texte stoßen, die du verstehen und zusammenfassen musst. Gerade PM aus der Wissenschaft können da ne Herausforderung sein...
elenya ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuerscheinungen zum Journalismus admin Fachliteratur - Bücher zum Journalismus 0 25.01.2011 13:25
Journalismus nach der Krise. Aufbruch oder Ausverkauf? mallotz Fachliteratur - Bücher zum Journalismus 0 23.04.2010 12:13
PR und Journalismus - Analyse eines umstrittenen Verhältnisses admin Fachliteratur - Bücher zum Journalismus 0 31.01.2010 13:19
Liste neuer Fachbücher zum Journalismus admin Fachliteratur - Bücher zum Journalismus 0 23.06.2009 20:17
Wenn's mit dem Journalismus nicht klappt msstudi Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 33 25.05.2007 00:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:28 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler