-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Journalismus > Termine, Veranstaltungen, Tagungen ...

Termine, Veranstaltungen, Tagungen ... Hier stehen Termine, Veranstaltungen und Tagungen zum Thema Journalismus

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.2010, 18:00   #1
admin
Administrator
Admin Mitglied
 
Benutzerbild von admin
 
Registriert seit: 06.05.2004
Ort: Weißenburg
Alter: 59
Beiträge: 551
Renommee-Modifikator: 10 admin wird neutral bewertet
Standard 21. - 22. 4.: 9th International Newsroom Summit

Hallo,
ich leite weiter:
Mehr hier: http://www.ifra.com/website/ifraeven...cument&CS&G &

Zitat:
9th International Newsroom Summit

Mit Newsplex Workshop

21. - 22. April 2010
London, London, Großbritannien


Die Zeitungsindustrie steht vor einer Zukunft, die sich grundlegend von dem unterscheidet, was ihre Vergangenheit geprägt hat. Die Tage des „Business as usual“ sind vorüber. Die Konsumenten haben sich verändert und neue Technologien eröffnen neue Kommunikationskanäle. Traditionelle Redaktionen werden den modernen Anforderungen nicht länger gerecht.


Die Fragen lauten darum: Wie wird die Redaktion der nächsten Generation aussehen und wie wird sie organisiert sein?

Antworten auf diese Fragen wird Ihnen der 9. International Newsroom Summit bieten, der am 21. und 22. April in London stattfindet. Dort wird eine breite Vielfalt von Themen zur Sprache kommen, mit denen sich Zeitungsmacher von heute auseinandersetzen müssen, wie etwa: Gewinnung neuer Publikumskreise für Print, Entwicklung von Paid-Content-Strategien für digitale Medien, effiziente Gestaltung von gemeinsamen Redaktionen für mehrere Publikationen, Publishing via Smartphone und Erstellung von relevanten hyperlokalen Inhalten.

Versäumen Sie also nicht dieses jährliche Gipfeltreffen der Redaktionswelt, das mit führenden Vertretern der Zeitungsbranche aufwarten kann. Die Referenten werden Ihnen innovative Strategien vorstellen und praktische Empfehlungen bieten, wie Sie Ihre Redaktion auf die Anforderungen von morgen ausrichten und Ihre Ressourcen optimal nutzen können.

Mittwoch, 21. April 2010

9.00 Uhr
Registrierung und Begrüßungskaffee

10.00 Uhr
Begrüßung und Einführung
Dr. Dietmar Schantin, Executive Director, WAN-IFRA GmbH & Co. KG, Deutschland
Elisabeth Bäck, Chefredakteurin, VLT, Schweden


10.15
ERÖFFNUNGSVORTRAG
Eine Frage des Überlebens: Die Redaktion der neuen
Generation gestalten

Raju Narisetti, Geschäftsführender Redakteur, Washington Post, USA

Themenblock 1: Synergiegewinn in gemeinsamen Zentralredaktionen

Die Redaktion der BLICK-Gruppe: 4 Titel, 1 Marke!
Marc Walder, Geschäftsführer Ringier Schweiz/Leiter Ringier Deutschland; Ringier, Schweiz

Eine Redaktion – mehrere Titel
Adrian Jeakings, CEO, Archant Norfolk, Großbritannien

Themenblock 2: Neues Denken – Innovativ publizieren

Telegraph Media Group: Kontinuierliche Innovation und Veränderung
William Lewis, Geschäftsführer der Digitalsparte der Telegraph Media Group sowie Chefredakteur der Zeitungen und der Website der Telegraph-Gruppe, Großbritannien

Print neu definiert – Eine junge Zeitung für eine neue Lesergeneration
Martim Avillez Figueiredo, Herausgeber und Chefredakteur, i, Portugal

Themenblock 3: „Fingerfood“-Inhalte – Publizieren via Smartphone

„Gehaltvolle“ Fastfood-Nachrichten
George Brock, Professor und Leiter des Fachbereichs
Journalistik, City University, London, Großbritannien


Von journalistischen Prinzipien bis hin zu Touchscreen-Smartphones: Wie man im neuen Nachrichtengeschäft erfolgreich mitspielt
Grig Davidovitz, Consultant und Projektleiter, GD Consulting, Israel

Die Bedeutung von Geocodes und anderen Metadaten für die Nachrichtenbereitstellung auf Mobilgeräten
Dr. Gerd Kamp, Leiter dpa-newslab, dpa-infocom, Deutschland

Themenblock 4: Paid Content - Quo vadis?

Studie von WAN-IFRA und SIMI: Kostenpflichtige vs.
kostenlose Inhalte – Auswertungsergebnisse

Dr. Dietmar Schantin, Executive Director, WAN-IFRA GmbH & Co. KG, Deutschland

Paywalls: Von Gratisangeboten hin zu Bezahlinhalten
François Nel, Leiter des Journalism Leaders Programme, Institut für Journalistik, University of Central Lancashire,
Großbritannien


Neue wirtschaftliche Modelle der Content-Vermarktung
Peter Bale, Executive Producer, Microsoft, Großbritannien

18.30 Uhr
Zusammenfassung und Ende des ersten Konferenztages

20.00 Uhr
Abendessen

Donnerstag, 22. April 2010

9.00 Uhr
Begrüßung zum zweiten Konferenztag

Themenblock 5: Innovatives Storytelling, Social Media und aktive Publikumseinbindung

ERÖFFNUNGSVORTRAG
BILD – von Tabloid zu Tablet

Dr. Andreas Wiele, Vorstand BILD-Gruppe und Zeitschriften, Axel Springer, Deutschland

Zum Glück haben wir Leser! Unglaubliche Storys, die
ohne die Print- und Online-Leser von Gazeta Wyborcza nicht zustande gekommen wären

Grzegorz Piechota, Vizepräsident, INMA Europa, und Redakteur für Sonderprojekte, Agora, Polen

Was Zeitungen von Zeitschriften lernen können
Dr. Rainer Esser, Geschäftsführer, Die Zeit, Deutschland

Junge Leser über den Sport gewinnen: Einführung des neuen World Football Reading ********
Dr. Aralynn Abare McMane, Executive Director, Entwicklungs-programm „Junge Leser“, WAN-IFRA FR, Frankreich
Rosarita Cuccoli, Generalsekretärin, International Association of Sports Newspapers, Frankreich


Nicht nur jung – dynamisch! Zero Hora, Zeitung des
Jahres beim WAN-IFRA-Wettbewerb „Junge Leser“

Marcelo Rech, Produktdirektor, Medienkonzern RBS, Brasilien

Themenblock 6: Tools für die Multimedia-Redaktion

Grundausrüstung für ein Audio- und Videostudio bei einer Zeitung. Welche Infrastruktur braucht ein multimedial arbeitendes Unternehmen?
Allan Tutton, Dozent für digitales Fernsehen, De Montfort University Leicester, Großbritannien

Multimedia-Produktion – Tools, Formate und Beispiele
Eirik Wallem Fossan, Multimedia-Journalist / Flash-Entwickler,
Christian Thorkildsen, Nachrichtenleiter Web TV, Aftenposten, Norwegen


Die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 – Präsentationen von Herstellern im Solution Park. Redaktionssysteme zeigen, was sie können
DTI, EidosMedia, Protec, VG

14.00 Uhr
Abschließendes Mittagessen

15.00 Uhr
Ende der Konferenz

Ablauf der Konferenz

Dienstag, 20. April 2010
09.00 – 16.00 Uhr - Vorab-Workshop beim Daily Telegraph
16.00 – 18.00 Uhr – Führung durch die Redaktion des Daily Telegraph - AUSGEBUCHT!
19.00 Uhr - Begrüßungscocktail

Mittwoch, 21. April 2010
10.00 – 18.30 Uhr - Konferenz
20.00 Uhr - Abendveranstaltung

Donnerstag, 22. April 2010
09.00 – 15.00 Uhr
Konferenz mit abschließendem Mittagessen
__________________
Peter Diesler (Admin)
Journalismus.com-Team
admin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Training Themenplanung und Auftraggeber akquirieren (21. und 22. März 2014) mathias_bln Weiterbildung - Seminare 0 21.01.2014 17:23
Training Themenplanung und Auftraggeber akquirieren (21. und 22. März 2014) mathias_bln Termine, Veranstaltungen, Tagungen ... 0 21.01.2014 17:10
Workshop Glosse & Kritik (21. und 22. Oktober 2011) mathias_bln Termine, Veranstaltungen, Tagungen ... 0 28.06.2011 21:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:58 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler