[Journalisten & Journalismus - Portal für Medienprofis. Presserabatte Diskussionsforen Journalistenschulen Recherche]
[Der Journalisten Treff für Medienprofis - Presse - Diskussionsforen, Presserabatte, Journalistenschulen, Recherchetipps]
Virtual Server hosted by Host Europe
 
Home Presserabatt Jobs Jobturbo Foren Shop Abonnieren  Premium Hilfe 

Evangelische Journalistenschule Berlin

malogo2 Kontakt:

Evangelische Journalistenschule (EJS)
Jebensstraße 3
10623 Berlin

Informationen zur Ausbildung:
Dagmar Lopes
Tel.: 030/31001-1200
E-Mail: dlopes@ev-journalistenschule.de

Informationen zu den Kompaktkursen:
Sabine Seidel
Tel:
: 030/31001-1217
E-Mail: sseidel@ev-journalistenschule.de

http://www.evangelische-journalistenschule.de

Kurzbeschreibung:
Die Evangelische Journalistenschule (EJS) ist eine der renommiertesten Medien-Ausbildungsstätten in Deutschland. Das belegt die eindrucksvolle Bilanz ihrer Absolventinnen und Absolventen. Sie arbeiten bei angesehenen Zeitungen, Zeitschriften, Online-Redaktionen, Rundfunkanstalten und TV-Sendern. Viele von ihnen wurden mit Journalistenspreisen ausgezeichnet. 1995 in Berlin neu etabliert, steht die EJS in der Tradition der bereits 1945 gegründeten Christlichen Presseakademie/cpa, der ältesten unabhängigen journalistischen Ausbildungseinrichtung in Deutschland. Die Journalistenschule wird getragen von der Evangelischen Kirche Deutschlands (EKD) und gehört zum Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP).


Ausbildungsdetails:

Die Evangelische Journalistenschule in Berlin bietet:

  •  22-monatige Crossmedia-Ausbildung zum Redakteur
  • 4-wöchige Kompaktkurse für Volontärinnen und Volontäre aus Tageszeitungen und Pressestellen sowie für junge Journalistinnen und Journalisten
  • Erfahrene Dozenten und Mentoren aus allen Medien
  •  Journalismus mit Profil und Praxis, Engagement und Ethik

22-monatige Redakteursausbildung in einem Wechsel von Lehrredaktionen in Berlin und Praktika in den verschiedenen Medien:

Crossmedia-Grundlagen: Gründliche Vermittlung der journalistischen Grundlagen und Darstellungsformen für alle Mediensparten und Ressorts sowie Einführung in die crossmediale Umsetzung

Print:
In zwei mehrwöchigen Print-Lehrredaktionen werden die verschiedenen journalistischen Darstellungsformen vertieft, von der Nachricht über den Bericht und das Interview bis hin zu Porträt, Reportage, Kommentar, Glosse und Kulturkritik.

Hörfunk: In einer siebenwöchigen Lehrredaktion Hörfunk werden die journalistischen Besonderheiten des Radiojournalismus sowie der professionelle Umgang mit der Radiotechnik vermittelt. Eingeübt werden zudem das Sprechen im Studio und die Moderation im Hörfunk.
Abgeschlossen wird die Lehrredaktion mit der Produktion eines Magazins.

Fernsehen: In der fünfwöchigen Lehrredaktion Fernsehen erfolgt eine umfassende Grundausbildung im Fernseh-Journalismus. Fernsehprofis vermitteln die spezifischen journalistischen Anforderungen des Mediums (in Bildern denken, Texten zum Film) sowie den Umgang mit der Fernsehtechnik.

Online-Journalismus: In einer vierwöchigen Lehrredaktion zum Online-Journalismus werden die Volontärinnen und Volontäre mit den neuesten Entwicklungen im World Wide Web vertraut gemacht und lernen die relevanten Programme und gebräuchlichen Techniken von HTML über JavaScript bis zu Dreamweaver kennen. Sie trainieren das Schreiben

Journalistische Kompaktkurse

Unser Kompaktkurs für Volontäre vermittelt solides Handwerk und legt die Grundlage zum effektiven crossmedialen Arbeiten. Dazu gehört ein profundes Recherchetraining unter ausführlicher Einbeziehung der Online-Recherche. Ferner geht es um die Funktionalität von Weblogs und RSS und um das Schreiben von Texten fürs Web. Dazu kommen klassische Seminarbestandteile: die Nachricht, der Bericht, Kleintexte, Stilkritik, Reportage, Presserecht, Kulturjournalismus, ein Interviewtraining vor der Kamera und Arbeiten als Freie.  Die Volontäre besuchen den Deutschen Bundestag, die Bundespressekonferenz, das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung und eine Theatervorstellung.

Workshop-Details:
Plätze: 10 – 16
Dauer: vier Wochen
Kosten 1.500 Euro
Termine: auf Anfrage


Jetzt abonnieren:

Terminvorschau:
Themenplaner-Abo

Rabatt-Datenbank:
Presserabatt-Abo


Lesetipp:
Texten für TV
Texten für TV
Praktischer Journalismus Bd. 74
Lesetipp:
Journalistische Recherche im Internet
Journalistische Recherche
im Internet


Diskussionsforen

Suchen Sie Kollegen, mit denen Sie sich austauschen wollen? Wir bieten Ihnen die nötige Plattform dazu. In unseren Diskussionsforen wird so ziemlich über alles gesprochen. Überzeugen Sie sich selbst ...hier.

Auftragsbörse

Haben Sie gerade keinen Auftrag, oder wissen Sie nicht, wem Sie Ihr Thema anbieten sollen? Dann schauen Sie doch einmal in unsere Auftragsbörse. Ständig neue Angebote gibt es ...hier.

Journalistenschule

Sie wollen Journalist werden und wissen nicht wo? Dann schauen Sie doch mal hier. Wir bieten Ihnen einen einzigartigen Überblick über die wichtigsten Journalistenschulen und ihre Inhalte. Klicken Sie hier...

Rabatte melden

Kennen Sie einen Rabatt, der nicht in unser Datenbank ist? Dann schicken Sie uns doch einfach die Informationen, damit wir den Rabatt in unsere Datenbank aufnehmen können. ...hier

Rabatt-Newsletter (gratis)

Der Klassiker unter den Newslettern informiert einmal monatlich über die neuesten Rabatte für Journalisten. Über 12.000 Journalisten haben ihn abonniert. Mehr...

Universität

Irgendein Universitätsstudium ist in aller Regel die Voraussetzung, um Journalist zu werden. Nur wo gibt es was? Informieren Sie sich über die einzelnen Unis und Studiengänge ...hier.