[Journalisten & Journalismus - Portal für Medienprofis. Presserabatte Diskussionsforen Journalistenschulen Recherche]
[Der Journalisten Treff für Medienprofis - Presse - Diskussionsforen, Presserabatte, Journalistenschulen, Recherchetipps]
Virtual Server hosted by Host Europe
 
Home Presserabatt Jobs Jobturbo Foren Shop Abonnieren  Premium Hilfe 

Justus-Liebig-Universität Gießen, Professur Fachjournalistik Geschichte

logo_uni_giessen Kontakt:
Justus-Liebig-Universität Gießen
Historisches Institut, Professur Fachjournalistik Geschichte
Otto-Behaghel-Straße 10 C
35394 Gießen

Tel:  0641 99-28301
Fax: 0641 99-28309
E-Mail: SekretariatDidGeFJ@geschichte.uni-giessen.de
http://www.uni-giessen.de

Kurzbeschreibung:

Das BA-Studienfach "Fachjournalistik Geschichte" zielt darauf ab,
Studierende wissenschaftlich und praxisbezogen auf Berufe im Kultur-
und Medienbereich vorzubereiten, wobei der Schwerpunkt auf einer
Tätigkeit im Journalismus liegt. Daher stehen die Theorie und Praxis
des Journalismus, der öffentlichen Kommunikation, die Vermittlung von
Geschichte in den Medien und der Öffentlichkeit (Public History) sowie
die Medien- und Journalismusgeschichte im Vordergrund des
Studienfachs. "Fachjournalistik Geschichte" kann nur in Verbindung mit
dem Hauptfach Geschichte oder Osteuropäische Geschichte im Rahmen des
BA-Studiengangs "Geschichts- und Kulturwissenschaften" studiert werden.



Ausbildungsdetails:

Das Studium ist auf sechs Semester angelegt und durch seine
systematische Kombination von Geschichtswissenschaft und Journalistik
bundesweit einzigartig. Im Studienfach werden gegenwartsbezogene,
epochenspezifische und epochenübergreifende Fragestellungen in den
Blick genommen. Der räumliche Fokus ist nicht regional oder national
begrenzt, sondern bezieht auch europäische und globale Perspektiven
ein. Es wird ein Bewusstsein für die historische Genese und die stete
Veränderlichkeit des Berufsfelds, der Medienlandschaft, der
Mediennutzung, der Verwendung von Bildern, der Medienwirkung, des
Zuschnitts von Öffentlichkeiten(en) sowie der Ausprägung von
Darstellungsformen geschaffen. Das Ausprobieren und Einüben
(fach)journalistischen Arbeitens wird durch systematische Reflexion,
empirische Herleitung und theoretische Einordnung der Medienarbeit
untermauert. Die technische Ausstattung mit Tonstudio, Mediathek,
Online-Redaktion und Fernsehwerkstatt ermöglichen eine praxisnahe
Ausbildung. In Übungen von Lehrbeauftragten aus der Medienpraxis
können Arbeitsproben erstellt und diskutiert sowie die Kompetenzen im
Umgang mit Text-, Bild-, und Tondokumenten geschult werden. Zudem
bietet der Medien- und Kulturstandort Mittelhessen / Rhein-Main
zahlreiche Praktikums- und Arbeitsmöglichkeiten. Gastvorträge von
Journalisten, Wissenschaftlern und anderen Experten vertiefen diesen
Kontakt.

Nähere Informationen zum Studienfach, dem Curriculum/Studienverlauf,
den Zulassungsvorausetzungen und den Bewerbungsmodalitäten erhalten
sie hier


Jetzt abonnieren:

Terminvorschau:
Themenplaner-Abo

Rabatt-Datenbank:
Presserabatt-Abo


Lesetipp:
Texten für TV
Texten für TV
Praktischer Journalismus Bd. 74
Lesetipp:
Journalistische Recherche im Internet
Journalistische Recherche
im Internet


Diskussionsforen

Suchen Sie Kollegen, mit denen Sie sich austauschen wollen? Wir bieten Ihnen die nötige Plattform dazu. In unseren Diskussionsforen wird so ziemlich über alles gesprochen. Überzeugen Sie sich selbst ...hier.

Auftragsbörse

Haben Sie gerade keinen Auftrag, oder wissen Sie nicht, wem Sie Ihr Thema anbieten sollen? Dann schauen Sie doch einmal in unsere Auftragsbörse. Ständig neue Angebote gibt es ...hier.

Journalistenschule

Sie wollen Journalist werden und wissen nicht wo? Dann schauen Sie doch mal hier. Wir bieten Ihnen einen einzigartigen Überblick über die wichtigsten Journalistenschulen und ihre Inhalte. Klicken Sie hier...

Rabatte melden

Kennen Sie einen Rabatt, der nicht in unser Datenbank ist? Dann schicken Sie uns doch einfach die Informationen, damit wir den Rabatt in unsere Datenbank aufnehmen können. ...hier

Rabatt-Newsletter (gratis)

Der Klassiker unter den Newslettern informiert einmal monatlich über die neuesten Rabatte für Journalisten. Über 12.000 Journalisten haben ihn abonniert. Mehr...

Universität

Irgendein Universitätsstudium ist in aller Regel die Voraussetzung, um Journalist zu werden. Nur wo gibt es was? Informieren Sie sich über die einzelnen Unis und Studiengänge ...hier.